Vortrag am 31.08.: “Darmgesundheit verlängert Leben”

Was uns gesund hält….

In den letzten Jahren ist zu beobachten, dass immer mehr Menschen sich nach dem wahren Stand ihrer Gesundheit fragen und sich nicht mehr damit zufrieden geben möchten, das alle „Werte“ wie Laborwerte und was sonst maschinell abgefragt „in Ordnung“ sind.

Gesundheit beginnt im Darm und ist nicht alleine mit regelmäßigem Stuhlgang begründbar. Wir müssen das ganze Verdauungssystem als Einheit verstehen und das Zusammenspiel der einzelnen Organe betrachten lernen. Der Darm erscheint uns als das wichtigste Organ, denn der Darm hat 500 m² Oberfläche auf der mehr als 10 mal so viel Bakterien leben, wie wir Körperzellen haben. Auch dieses Zusammenspiel von Bakterien und Körper müssen wir verstehen lernen. Letztendlich leben die Bakterien von dem, was wir essen.

Der Vortrag wird Antwort darauf geben, wie wir im Überblick unseren Gesundheitszustand optimieren können.

Die Veranstaltung findet am 31. 08. 2018 um 19:00 im Brauhaus in Lauterecken statt.

Dr. med. Axel Bolland, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren,
ärztlicher Leiter der Naturheil-Klinik
Kurhaus Dhonau im Hotel „Bollants im Park“ in Bad Sobernheim,
beschäftigt sich insbesondere im Zusammenhang mit seiner Tätigkeit als Kur- und Bade- und Fastenarzt seit
36 Jahren mit den Themen Ernährung, Darmgesundheit und Verbesserung der Lebensqualität