„Betreutes Denken“? – WDR/Monitor-Propagandasendung für die Windkraft

Auf breites Entsetzen stieß eine Monitor-Sendung des WDR vom 29.08.2019, die offensichtlich nicht versteht, dass mündige Bürger das Recht auf eine eigene Meinung haben. Mit GEZ-Gebühren wurde hier eine reine Propagandasendung für die Windkraft-Lobby ausgetrahlt, die jeden, der sich gegen die unsinnigen Gelddruckmaschinen für die wenigen reichen Investoren wendet, in extreme, ja sogar politisch extremistische Ecken stellt.
Wer den Nerv hat, sich dieses Machwerk anzuschauen – hier der Link: https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-angriff-auf-die-windkraft-der-energiewende-droht-das-aus-100.html
Hoffentlich kommt nicht bald der Vorschlag, Windkraftgegner vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen – wer weiß?