Abgesagt! Vortrag am 20.03.: Lymphödeme – wenn die Entsorgung stockt

Fällt aus Vorsorgegründen aus!

Der Stoffwechsel unseres Körpers ist darauf angewiesen, seine Zellen ständig mit den zum Betrieb benötigten Stoffen zu versorgen, sie aber auch von Rest- und Schadstoffen zuverlässig und dauerhaft zu entlasten. Eine wichtige Rolle bei diesen Aufgaben spielt die Lymphe.

Genau wie Blutgefäße den Körper mit einem feinmaschigen Netz aus Ver- und Entsorgungsbahnen durchziehen, bilden die Lymphwege ein vergleichbares System, dessen reibungsloses Funktionieren für unsere Gesundheit unabdinglich ist. Unterschiedlichste Faktoren können zum Stocken oder teilweisen Versiegen des Lymphflusses führen. Welche Symptome auf Lymphprobleme hindeuten, warum die „Müllabfuhr des Körpers“ so wichtig ist, was Schwellungen an Lymphknoten, Armen oder Beinen bedeuten und welche manuellen Therapiemöglichkeiten vielversprechend sind, darüber referiert am 20.03. der Physiotherapeut Roland Cappel im Saal des Veldenzschlosses in Lauterecken.
Beginn um 19.00 Uhr – der Eintritt ist wie immer frei.