Windenergie? Noch mehr Zerstörung für den Flatterstrom?

Noch mehr, noch höher, in noch sensiblere Gebiete! Wenn es nach dem Willen der Windenergie-Euphoriker ginge, wäre bald kein Stückchen Wald, kein Land, keine Region mehr unantastbar.

Naturschutz, Tierschutz, Menschenschutz? Wozu – wir sind doch die Guten! Alle Gegenargumente verhallen, stehen die Mühlen doch für immense Zuschüsse, absurd steigende Stromkosten und für unglaubliche Gewinne der Profiteure. Wer das ganze Dilemma um die angeblich so zukunftsträchtige Technik aus dem Mittelalter erleben will, der sollte sich diesen Beitrag anschauen. Falls es ihm danach immer noch nicht vor dem Unsinn der Windmühlen-Euphorie graust, mag er sich ein Haus in der Nähe kaufen. https://www.youtube.com/watch?v=GQnd_dSFtRk

Quelle und Verteiler: „Energiewende für Mensch und Natur“ https://www.energie-mensch-natur.de/