Volle Schlagkraft für das Immunsystem

Egal ob wir wach sind oder schlafen: Stets ist unser Immunsystem mit einem riesigen Heer von Abwehrzellen überall im Körper aktiv, um uns gesund zu erhalten. Doch häufig wird es durch unsere Lebensweise geschwächt, z. B. zu wenig Schlaf, ungesunde Ernährung, zu viel Stress. Dann können wir leichter krank werden. Eine effektive Kombination hochwertiger Extrakte…

Rückblick auf „Vorbeugen ist besser als Heilen“

So viele Interessierte wie selten konnten am 25.10. INUKO Vorsitzender Carl Plathner und INUKO-Veranstaltungskoordinator Roland Zick begrüßen. Dank der neuen Stadtbürgermeisterin Steinhauer-Theis finden die – immer noch – für die Allgemeinheit kostenfreien Veranstaltungen im neu renovierten Schloß in Lauterecken statt. Volles Haus also und gespannte Aufmerksamkeit für den detaillierten Vortrag des Kirner Heilpraktikers Peter Hoeck.…

Retardiertes Melatonin bei Schlafstörungen – Damit die innere Uhr wieder stimmt

Chronische Schlafstörungen können zum Horror werden. Wer nicht einschlafen kann oder in der Nacht immer wieder wachliegt, ist am Morgen weniger leistungsfähig, kann sich kaum konzentrieren und hat Probleme mit dem Gedächtnis. Als neue Therapieoption kommt immer stärker retardiertes Melatonin in den Fokus der Wissenschaft und Patientenversorgung. Wir sprachen mit Dipl.-Psychologe Werner Cassel vom Schlafmedizinischen…

Woher kommt der Strom? 13. Woche und ein Beinahe-Blackout

Wird der Wunsch Vater des Gedankens, geht meist etwas schief. Sehr deutlich wird dies bei der geradezu hysterisch herbeigeredeten Phantasie, den gesamten Strombedarf mit Wind- und Sonnenenergie decken zu können. Verleugnet, verdrängt und vernachlässigt werden die dadurch entstehenden Gefahren und verschwiegen die Tatsache, dass z.B. ohne Hilfe aus dem Atomkraftland Frankreich schon längst duster wäre…

Homöopathie – Erfahrung zählt

Gegen kaum eine Therapierichtung wird derzeit so viel und so unsachlich polemisiert wie gegen die Homöopathie. Dies ist erstaunlich, erfreut sich die Homöopathie doch weiterhin einer großen Beliebtheit in der Bevölkerung, wie aktuelle Umfragen nahelegen. Einer neuen Studie des Meinungsforschungsinstituts Kantar TNS zu Folge haben 56% der Deutschen schon einmal homöopathische Arzneimittel verwendet, 89% der…

Warum Tabletten bei Vitamin-B Mangel selten helfen

Immer mehr Menschen fühlen sich kraftlos, mutlos, erschöpft. Erschöpfung wird zu einer Zivilisationskrankheit. B-Vitamine, so heißt es, können Linderung bringen. Wenig bekannt ist allerdings, dass diese B-Vitamine, werden sie einfach nur geschluckt, teilweise überhaupt nicht verwertet werden oder dem Körper nur mit großer Zeitverzögerung nützen. Eine von Ärzten per Spritze oder Infusion verabreichte Aufbaukur mit…

Neue Therapie bei (chronischer) Prostata-Entzündung

Etwa 30 Prozent aller Männer im Alter zwischen 20 und 50 Jahren leiden zumindest gelegentlich an Prostatabeschwerden, unter diffusen Spannungsschmerzen im Dammbereich, in der Leiste oder beim Wasserlassen. Inzwischen ist die Erkrankung in den meisten Fällen dank einer neuartigen Kombination natürlicher Wirkstoffe gut therapierbar. Eine Prostata-Entzündung kann diffuse Unterleibsschmerzen mit Ziehen und Stechen in der…

Lippenherpes – was sich tun lässt

Lippenherpes – extrem lästig und vor allem so sichtbar! Die schlechte Nachricht zuerst: Hat man sich einmal mit dem Erreger angesteckt, verbleibt er ein Leben lang im Körper und kann immer wieder Erkrankungsschübe verursachen. Die gute Nachricht: Dank einer speziellen, rezeptfreien Naturarznei mit hochkonzentriertem Melissenextrakt kann jeder seine Herpes-Symptome effektiv lindern. Erreger des Lippenherpes ist…

Die fragwürdigen Praktiken der Windkraft-Genehmigung

Selbst frontal21 geht auf Windparks los vergangenen Dienstag wurde bei frontal 21 ein guter und sehr kritischer Beitrag zum Ausbau der Windkraft und den zweifelhaften Methoden der Genehmigungspraktiken gezeigt. Für diejenigen, die diese Sendung verpasst haben, können mittels Link die Sendung sehen. Es  ist der 3. Beitrag der Sendung. Sehenswert! https://www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-24-juli-2018-100.html

Nachgewiesen: Infraschall schädigt Herzleistung

„Alles Blödsinn! Das gibt es nicht!“ – Wer es bisher auch immer wagte, bei Diskussionen um das Thema Windkraft auf die Gefahren von Infraschall hinzuweisen, wurde als Dummkopf oder Energiewende-Kritiker abgestempelt. Nun aber sorgt eine Arbeitsgruppe der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universität Mainz beim Kongress der Fachgesellschaft für Aufsehen mit ihrer Forschung…