Bier kann glücklich machen

Na, haben wir’s doch gewusst – Bier kann glücklich machen. Das haben Forscher der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) herausgefunden. „Hordenin“ heißt der Stoff, aus dem das Glück besteht – enthalten in Gerstenmalz und Bier. Schön nachzlesen unter diesem Link der Augsburger Allgemeinen. Aber wie bei allem gilt auch beim Glück: Zuviel davon ist schädlich ;-).

Vortrag am 6.10.: Schimmel – der Killer im Haus

Eigentlich sollte unser Haus ein Schutzbereich sein. Hier wollen wir uns wohlfühlen, geborgen und bewahrt vor allen Gefahren. Aber still und leise, lange Zeit unbemerkt von den Bewohnern, schleicht sich vielfach Pilzbefall ein, eine Bedrohung, die weder Pflanze noch Tier ist. Pilzbefall kann Häuser vollständig unbewohnbar und ihre Bewohner schwer krank machen sowie den Wert…

Ums Haar wäre es kalt geworden….

Nein, nicht draußen – da war es Winter und absehbar kalt. Kalt geworden wäre es ums Haar in den Deutschen Haushalten. Weil in der Kaltwetterperiode vom 16. bis zum 26. Januar 2017 die 26.000 Windkraftanlagen und die ca. 400 Mio. Quadratmeter Fotovoltaik so gut wie nichts zur Elektrizititäsversorgung unseres Landes beigetragen haben. Die völlig unsinnige…

Informationsveranstaltung zum „Windwahn“ am 02.09. in Meddersheim

Liebe Mitbürger Das Thema Energiewende und der Ausbau der Windindustrieanlagen betrifft uns mittlerweile fast alle. Mit viel Geld wird gelockt, wie hoch ist der Preis wirklich? Diejenigen die in den Medien, auf Veranstaltungen und in den Räten „informieren“, haben massive wirtschaftliche Interessen. Wir, betroffene Bürger der Region, finden mehr und mehr im Widerstand gegen diesen…

Glutenfrei – gesünder leben / Vortrag in Lauterecken am 05.08.2016

Ist die Zeit reif für eine grundlegende Veränderung der deutschen Ernährungsphilosophie – weg von Gluten und Milch? Das behauptet jedenfalls der Bad Sobernheimer Arzt und Naturheilkunde-Experte Dr. med. Alex Bolland und wird seine Erkenntnisse und die sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen auf Einladung des „Institut für Naturheilkunde & Kommunikation e.V.“ am Freitag, den 05. August im…

In Deutschland dreht sich der Wind gegen die Windkraft

Wie sehr der Windwahn inzwischen Deutschlands Bürger von ihren Politikern entfernt, beleuchte „Die Welt“ in einem interessanten Beitrag ihres Online-Magazins. Hier http://www.welt.de/wirtschaft/article157308299/In-Deutschland-dreht-sich-der-Wind-gegen-die-Windkraft.html klicken und den lokalen Verantwortlichen noch mehr als bisher auf die Füße treten. Damit wir wenigstens einen Teil unserer einst schönen Landschaft erhalten können!

Semiar zum Thema Rückengesundheit am 29.04. in Lauterecken

Rückenleiden werden zur Volkskrankheit. Warum? Was läuft schief in Beruf, Ernährung und im Bereich der Vorbeugung? Auf Einladung des „Institut für Naturheilkunde & Kommunikation e.V.“ wird Dr. med. Hans-Rudolf Weiß, einer der renommiertesten orthopädischen Experten für Krankheiten des Rückens, am 29. April im Festsaal des Brauhaus-Restaurants in Lauterecken einen Vortrag halten zum Thema Rückengesundheit. Spezialisiert…

Kommentar der Bürgerinitiativen „Genug Windräder um Meisenheim“ und „Weitblick“

zum Klimaschutzkonzept des Landkreises Kusel, verabschiedet am 8.7.2015 in Rehbach Der Landkreis Kusel emittierte im Jahr 2013 430 000 Tonnen CO2. Deutschland emittierte 2013 953 Mio. Tonnen CO2. Der Anteil des Land­kreises Kusel an den deutschen CO2-Emissionen betrug damit etwa 0,05%, also weniger als 1/2000stel. Der Landkreis Kusel ist ein struktur­schwaches Gebiet ohne größere Industriegebiete…

Wahltag ist Zahltag – auch beim Thema Windräder in Naturregionen

In Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg stehen die Landtagswahlen vor der Tür. Höchste Zeit also, sich mit den politischen Parteien und ihren Positionen zur Windkraft zu beschäftigen. In Rheinland-Pfalz hat sich eine Vielzahl von Bürgerinitiativen gebildet, die mit guten Argumenten gegen eine weitere Verschandelung unserer Landschaft antreten. Sie werden gerade von den früheren Schützern von Umwelt und…

Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? – „Die Welt“ berichtet…

Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? Unter dieser Überschrift berichtet die Zeitung „Die Welt“ in ihrer Internetausgabe vom 02.03. über die Folgen, mit denen Anwohner von Windenergieanlagen in Dänemark zu kämpfen haben. Dort laufen staatliche Untersuchungen, deutsche Behörden spielen das Problem immer noch herunter, Bürgermeister gerade in strukturschwachen Gebieten sehen in den Einnahmen aus WKA…