Vortrag am 03.11. – Arthrose / Entstehung & Therapie

Arthrose ist eine Geisel unserer modernen Gesellschaft. Die Zahl der Betroffenen steigt stetig, genauso die der Leidensdruck. Eine Vielzahl von Therapieformen, von Hausmitteln und verschreibungsfreien Medikamenten steht zur Verfügung. Was aber ist sinnvoll, was kostet unnötig Geld oder ist sogar gefährlich? Mit über 30 Jahren Erfahrung als Behandler, aber auch als Betroffener verschafft der Physio-…

Bier kann glücklich machen

Na, haben wir’s doch gewusst – Bier kann glücklich machen. Das haben Forscher der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) herausgefunden. „Hordenin“ heißt der Stoff, aus dem das Glück besteht – enthalten in Gerstenmalz und Bier. Schön nachzlesen unter diesem Link der Augsburger Allgemeinen. Aber wie bei allem gilt auch beim Glück: Zuviel davon ist schädlich ;-).

Glutenfrei – gesünder leben / Vortrag in Lauterecken am 05.08.2016

Ist die Zeit reif für eine grundlegende Veränderung der deutschen Ernährungsphilosophie – weg von Gluten und Milch? Das behauptet jedenfalls der Bad Sobernheimer Arzt und Naturheilkunde-Experte Dr. med. Alex Bolland und wird seine Erkenntnisse und die sich daraus ergebenden Schlussfolgerungen auf Einladung des „Institut für Naturheilkunde & Kommunikation e.V.“ am Freitag, den 05. August im…

Semiar zum Thema Rückengesundheit am 29.04. in Lauterecken

Rückenleiden werden zur Volkskrankheit. Warum? Was läuft schief in Beruf, Ernährung und im Bereich der Vorbeugung? Auf Einladung des „Institut für Naturheilkunde & Kommunikation e.V.“ wird Dr. med. Hans-Rudolf Weiß, einer der renommiertesten orthopädischen Experten für Krankheiten des Rückens, am 29. April im Festsaal des Brauhaus-Restaurants in Lauterecken einen Vortrag halten zum Thema Rückengesundheit. Spezialisiert…

Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? – „Die Welt“ berichtet…

Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? Unter dieser Überschrift berichtet die Zeitung „Die Welt“ in ihrer Internetausgabe vom 02.03. über die Folgen, mit denen Anwohner von Windenergieanlagen in Dänemark zu kämpfen haben. Dort laufen staatliche Untersuchungen, deutsche Behörden spielen das Problem immer noch herunter, Bürgermeister gerade in strukturschwachen Gebieten sehen in den Einnahmen aus WKA…