Homöopathie – Erfahrung zählt

Gegen kaum eine Therapierichtung wird derzeit so viel und so unsachlich polemisiert wie gegen die Homöopathie. Dies ist erstaunlich, erfreut sich die Homöopathie doch weiterhin einer großen Beliebtheit in der Bevölkerung, wie aktuelle Umfragen nahelegen. Einer neuen Studie des Meinungsforschungsinstituts Kantar TNS zu Folge haben 56% der Deutschen schon einmal homöopathische Arzneimittel verwendet, 89% der…

Neue Therapie bei (chronischer) Prostata-Entzündung

Etwa 30 Prozent aller Männer im Alter zwischen 20 und 50 Jahren leiden zumindest gelegentlich an Prostatabeschwerden, unter diffusen Spannungsschmerzen im Dammbereich, in der Leiste oder beim Wasserlassen. Inzwischen ist die Erkrankung in den meisten Fällen dank einer neuartigen Kombination natürlicher Wirkstoffe gut therapierbar. Eine Prostata-Entzündung kann diffuse Unterleibsschmerzen mit Ziehen und Stechen in der…

Lippenherpes – was sich tun lässt

Lippenherpes – extrem lästig und vor allem so sichtbar! Die schlechte Nachricht zuerst: Hat man sich einmal mit dem Erreger angesteckt, verbleibt er ein Leben lang im Körper und kann immer wieder Erkrankungsschübe verursachen. Die gute Nachricht: Dank einer speziellen, rezeptfreien Naturarznei mit hochkonzentriertem Melissenextrakt kann jeder seine Herpes-Symptome effektiv lindern. Erreger des Lippenherpes ist…

Nachgewiesen: Infraschall schädigt Herzleistung

„Alles Blödsinn! Das gibt es nicht!“ – Wer es bisher auch immer wagte, bei Diskussionen um das Thema Windkraft auf die Gefahren von Infraschall hinzuweisen, wurde als Dummkopf oder Energiewende-Kritiker abgestempelt. Nun aber sorgt eine Arbeitsgruppe der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universität Mainz beim Kongress der Fachgesellschaft für Aufsehen mit ihrer Forschung…

Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? – „Die Welt“ berichtet…

Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? Unter dieser Überschrift berichtet die Zeitung „Die Welt“ in ihrer Internetausgabe vom 02.03. über die Folgen, mit denen Anwohner von Windenergieanlagen in Dänemark zu kämpfen haben. Dort laufen staatliche Untersuchungen, deutsche Behörden spielen das Problem immer noch herunter, Bürgermeister gerade in strukturschwachen Gebieten sehen in den Einnahmen aus WKA…