Warum Rheinland-Pfalz das (Wind)-Rad überdreht

Windräder, wohin man schaut auf den Höhenzügen in Rheinland-Pfalz. Es gibt nur noch wenige Gegenden, in denen das Auge keinen dieser Störenfriede in der Natur wahrnimmt. Mittlerweile aber dämmert es vielen Menschen: Mit dem vielbeschworenen Segen der Windkraft ist es nicht so weit her ist, wie anfangs geglaubt. Es wird zwar allgemein angenommen, dass die…

Buchtipp: Die kalte Sonne

Was, wenn der angebliche Klimawandel nur eine Schimäre ist? Was, wenn Solar- und Windenergie hauptsächlich dazu da sind, Wenigen das Geld Vieler zu übereignen? Wer sich ein eigenes Bild machen will, ob es wirklich sinnvoll ist, die Landschaften bis in den letzten Herrgottswinkel mit 120m hohen Windmühlen zu verschandeln, der kann hier unterstützende Argumente finden.…

Stellungnahme von INUKO zur Problematik von Infraschall und Beeinflussung touristischer Bewegungen durch WKA.

Wir wurden gebeten, im Zusammenhang mit der geplanten Erstellung von Windkraftanlangen (WKA) im näheren Umfeld von Meisenheim/ Lauterecken/Wolfstein mögliche Auswirkungen auf zwei- für die Region entscheidende – Themenfelder zu bewerten. 1. Touristische Auswirkungen 2.Die Möglichkeit, eventueller gesundheitlicher Beeinträchtigungen durch Infraschall Auf Basis öffentlich zugänglicher Studien und Analysen haben wir dieser Bitte im August 2013 entsprochen…

Die Problematik von Windenergieanlagen in homogenen Waldgebieten

Windenergieanlagen schießen an immer mehr Stellen unübersehbar wie Pilze aus dem Boden. Die Nutzung der Windenergie wird allerorten gerade von staatlicher Seite vor­angetrieben, auch im wald- und windreichen Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Verant­wortlichen haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt – leider wie so oft in den letzten Jahren nicht immer im Einklang und zum Nutzen der Bevölkerung.…

Der Windwahn der Deutschen

„Wir erleben die schlimmsten Verheerungen des Landes seit dem Dreißigjährigen Krieg“. Wer das sagt ist kein Lobbyist der Atomwirtschaft, es ist Hans-Joachim Mengel, Politikprofessor an der Freien Universität Berlin und Kämpfer gegen Windräder. In seinen Augen haben Unternehmer, Bauern und Fondsverkäufer eine unheilvolle Allianz geschlossen mit der Politik, mit grünen Ideologen und – das ist…

Wärmedämmung – alles gelogen?

Kaum ein Hype zum Thema Bauen/Sanieren war in den vergangenen Jahren lauter als der ums Thema Wärmedämmung der Fassade. An die Außenwände vor allem jedes Altbaus gehören Dämmplatten – das war das Glaubensbekenntnis vieler Energiespar-Gurus. Selten wurde ehrlich durchgerechnet, ob und ab wann sich die immensen Kosten einer solchen Dämmtechnik rentieren und ob nicht gar von…