Hügelgrab-Führung mit großer Resonanz

Auf eine erfreulich große Resonanz stieß unsere erste 2021er Aktion – eine Führung zu den Hügelgräber der Kelten.
Professionell vorbereitet und auch für das junge Publikum ansprechend zeigten Prof. Jutta Ströter-Bender und Ulrich Eckhoff, wieviel es in der Region um Sien zu erkennen und entdecken gilt.
Mehr als 50 (sämtlich Corona-schutzgeimpfte) Teilnehmer zeigen uns, dass wir sowohl mit der Themenwahl, als auch mit dem Zeitpunkt offensichtlicht richtig lagen. Ein großes Danke nochmals an alle!

Begrüssung durch Organisator Roland Zick (ganz links)

Prof. Jutta Ströter-Bender erklärt ohne zu romantisieren die Keltenzeit