Lippenherpes – was sich tun lässt

Lippenherpes – extrem lästig und vor allem so sichtbar! Die schlechte Nachricht zuerst: Hat man sich einmal mit dem Erreger angesteckt, verbleibt er ein Leben lang im Körper und kann immer wieder Erkrankungsschübe verursachen. Die gute Nachricht: Dank einer speziellen, rezeptfreien Naturarznei mit hochkonzentriertem Melissenextrakt kann jeder seine Herpes-Symptome effektiv lindern. Erreger des Lippenherpes ist…

Die fragwürdigen Praktiken der Windkraft-Genehmigung

Selbst frontal21 geht auf Windparks los vergangenen Dienstag wurde bei frontal 21 ein guter und sehr kritischer Beitrag zum Ausbau der Windkraft und den zweifelhaften Methoden der Genehmigungspraktiken gezeigt. Für diejenigen, die diese Sendung verpasst haben, können mittels Link die Sendung sehen. Es  ist der 3. Beitrag der Sendung. Sehenswert! https://www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-24-juli-2018-100.html

Nachgewiesen: Infraschall schädigt Herzleistung

„Alles Blödsinn! Das gibt es nicht!“ – Wer es bisher auch immer wagte, bei Diskussionen um das Thema Windkraft auf die Gefahren von Infraschall hinzuweisen, wurde als Dummkopf oder Energiewende-Kritiker abgestempelt. Nun aber sorgt eine Arbeitsgruppe der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie der Universität Mainz beim Kongress der Fachgesellschaft für Aufsehen mit ihrer Forschung…

Vortrag am 06.04.: Bioresonanz – umstritten und hoch gelobt

Bioresonanz – eine Therapiemethode, die trotz immenser Erfolge immer noch mit vielen Fragezeichen versehen wird. Wie kann das funktionieren, wo bleiben die Beweise? Hunderttausendfache Heilungserfolge sprechen allerdings für diese Methode, die im diagnostischen Bereich völlig ohne Eingriffe in den Organismus auskommt. Die Bioresonanztherapie fördert Regulations- und Selbstheilungskräfte, sie ist vielseitig und wird z.B. bei Allergien,…

Bier kann glücklich machen

Na, haben wir’s doch gewusst – Bier kann glücklich machen. Das haben Forscher der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) herausgefunden. „Hordenin“ heißt der Stoff, aus dem das Glück besteht – enthalten in Gerstenmalz und Bier. Schön nachzlesen unter diesem Link der Augsburger Allgemeinen. Aber wie bei allem gilt auch beim Glück: Zuviel davon ist schädlich ;-).

Ums Haar wäre es kalt geworden….

Nein, nicht draußen – da war es Winter und absehbar kalt. Kalt geworden wäre es ums Haar in den Deutschen Haushalten. Weil in der Kaltwetterperiode vom 16. bis zum 26. Januar 2017 die 26.000 Windkraftanlagen und die ca. 400 Mio. Quadratmeter Fotovoltaik so gut wie nichts zur Elektrizititäsversorgung unseres Landes beigetragen haben. Die völlig unsinnige…

In Deutschland dreht sich der Wind gegen die Windkraft

Wie sehr der Windwahn inzwischen Deutschlands Bürger von ihren Politikern entfernt, beleuchte „Die Welt“ in einem interessanten Beitrag ihres Online-Magazins. Hier http://www.welt.de/wirtschaft/article157308299/In-Deutschland-dreht-sich-der-Wind-gegen-die-Windkraft.html klicken und den lokalen Verantwortlichen noch mehr als bisher auf die Füße treten. Damit wir wenigstens einen Teil unserer einst schönen Landschaft erhalten können!

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Geltungsbereich Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Institut f. Naturheilkunde & Kommunikation e.V.  auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Telemediengesetz (TMG).   Zugriffsdaten/…

43 Windkraftanlagen – für die Energieautarkie von 130 Einwohnern

Energiewende ehrlich erzählt? Feldstudie fokussiert Feldheim Unter den verschleiernden Begrifflichkeiten von „lokaler Wertschöpfung“ und vermeintlich „umweltfreundlicher Erzeugung“ machen sich in Deutschland hunderte Kommunen auf den politischen Weg in Richtung „Energieautarkie.“ Was dabei herauskommen kann und welche Widersinn darin liegt, diese Maximum an Naturzerstörung und Wertvernichtung auch noch in den Medien zu hypen, das wird hier…