Volle Schlagkraft für das Immunsystem

Egal ob wir wach sind oder schlafen: Stets ist unser Immunsystem mit einem riesigen Heer von Abwehrzellen überall im Körper aktiv, um uns gesund zu erhalten. Doch häufig wird es durch unsere Lebensweise geschwächt, z. B. zu wenig Schlaf, ungesunde Ernährung, zu viel Stress. Dann können wir leichter krank werden. Eine effektive Kombination hochwertiger Extrakte…

Fachleute rechnen mit Welle psychischer Erkrankungen in den kommenden Monaten

Umfrage unter Psychiatern und Psychotherapeuten: Leverkusen, 16. Dezember 2020 – Die Corona-Pandemie hat ernste psychische Folgen. Drei Viertel der Psychiater und Psychotherapeuten in Deutschland rechnen mit einem Corona-bedingten Anstieg psychischer Erkrankungen in den kommenden zwölf Monaten. Vier von fünf Therapeuten erwarten, dass Depressionen und depressive Verstimmungen weiter zunehmen. Menschen mit psychischen Vorerkrankungen oder mit einer…

Facharzt warnt: Mund-Nasen-Bedeckungen nicht unbedenklich

Seit Ende April besteht in Deutschland in öffentlichen Gebäuden, im ÖPNV und in Geschäften die Maskenpflicht für Personen älter als 6 Jahren. Es gibt sicher Situationen, wo das kurzzeitige Tragen einer Maske auch für Kinder sinnvoll sein kann, wie z.B. ein grippaler Infekt bei gleichzeitigem Kontakt mit Personen, die ein geschwächtes Immunsystem haben. Allerdings existiert…

Welt-Osteoporose-Tag – der massive Selbstwerteinbruch und wie er geheilt werden kann

Am 20. Oktober ist Welt-Osteoporose-Tag. Uns erreicht hierzu ein interessanter Beitrag des Deutschen Naturheilbundes, den wir hier gerne publizieren: ————– Die Tatsache, dass ein ganzer Tag dieser Krankheit gewidmet wird, zeigt, dass die Osteoporose oder Osteolyse stark verbreitet und keine Ausnahmeerscheinung ist. Sie taucht hauptsächlich bei Frauen im Klimakterium auf, aber inzwischen auch bei Jugendlichen…

Kein Killervirus! Offener Brief belgischer Ärzte –

In diesen durch Ängste, Panik und überbordende Vorsichtsmaßnahmen gezeichneten Zeiten ist es interessant, wie wenig von der offiziellen Meinung abweichende Analysen und Stellungnahmen veröffentlicht werden. Unsere Medien scheinen sich in voreilendem Gehorsam der einzig wahren Wahrheit zu unterwerfen. Um zu zeigen, dass es Fachleute mit völlig anderer Einschätzung gibt, wollen wir hier einen offenen Brief…

Warum gesunder Schlaf so wichtig ist

Der Zusammenhang zwischen Nachtruhe und sowohl körperlicher als auch mentaler Gesundheit ist tiefgreifend. Anhaltende Schlafstörungen können erhöhten Blutdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall, Alzheimer und Demenz wenn nicht auslösen, so doch stark negativ beeinflussen. Melatonin, das berühmte „Dunkelheitshormon“, hilft in einer retardierten Zubereitungsform, die innere Uhr wieder in den Takt zu bringen und so zahlreiche Gesundheitsrisiken positiv zu…

Wirkung von Bioresonanz wissenschaftlich nachgewiesen!

Erstmals gelang es der RAYONEX Biomedical GmbH, in einer Doppelblindstudie die Wirksamkeit ihres Bioresonanz-Verfahrens in der Schmerzbehandlung nachzuweisen. Dieses Ergebnis dürfte wegweisend sein für den Einsatz der Bioresonanz. Gelingt es hiermit doch, all jenen Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen, welche den therapeutischen Einsatz von Bioresonanz als Humbug und die hierfür in langjähriger…

Was kann bei Reizdarm helfen?

Beschwerden wie Blähbauch, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen oder Verstopfung werden zu häufig als einzelne Erkrankungen betrachtet, hängen oft aber zusammen und treten vielfach auch gemeinsam oder nacheinander auf. Ursache kann das sogenannte Reizdarmsyndrom (RDS) sein. Ein natürlicher, von der Welt Gastroenterologen Organisation (WGO) offiziell empfohlener Bakterienstamm (im RDS-Therapeutikum Alflorex enthalten) kann eine deutliche Besserung herbeiführen. Insgesamt…

Heilpflanze Ashwagandha verlangsame Alterungsprozesse deutlich

Alleine in den vergangenen 100 einhundert Jahren stieg die Lebenserwartung in Deutschland von 35 auf über 82 Jahre. Und damit das Leben nicht nur lang, sondern auch erfüllt ist, gilt es möglichst lange fit und gesund zu bleiben. Das Altern selbst lässt sich zwar nicht aufhalten, die Art und die Geschwindigkeit des Alterns hingegen ist…

Oberflächen als Bakterienkiller

Kupfer wird seit Jahrhunderten als antimikrobielles Material verwendet, auch wenn die Menschen damals Bakterien nicht kannten. Sie hatte jedoch beobachtet, dass Kupfer Krankheiten verhindern kann. Diese Eigenschaft hat das Metall natürlich auch heute noch. Doch es wirkt zu langsam. Ehe Kupferionen ein Bakterium gekillt haben vergeht eine geraume Zeit. Mikrobiell sauber ist eine Kupferfläche daher…